Projekte

Das RIZ Energie stellt eine umfangreiche und innovative Labor-Infrastruktur rund um die Energietechnik zur Verfügung.

Die Forschungsaktivitäten liegen im Bereich der Querschnittstechnologie Energie/Umwelt und werden maßgeblich durch die Arbeitsfelder Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik und Energiesystemtechnik getragen.

Themenschwerpunkte bilden die Ressourceneffizienz in der Produktentwicklung, Gebäudesystemtechnik und Energieversorgungstechnik, Bauphysik und Gebäude, Management von Energiesystemen, Smart Grid Technologie, thermische und elektrische Speichersysteme, regenerative Energiesysteme, Wasserstofftechnik und energieeffiziente Antriebskonzepte sowie numerische Simulationsverfahren in diesen Themenfeldern.

Projekte werden schwerpunktmäßig von folgenden Forschungsgruppen bearbeitet:

Das RIZ Energie ist darüber hinaus ein Demonstrations- und Forschungsgebäude und stellt einem breiten Publikum aus der Energiebranche Energieflüsse und Arbeitsplatzqualität in einem netzdienlichen Nullenergiegebäude vor und demonstriert die Anwendung innovativer Inbetriebnahme- und Betriebsführungsmethoden in der Praxis.